Vertrag bis Juni 2019
Eintracht Braunschweig verlängert mit Mittelfeldspieler Moll

Braunschweig (dpa) - Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Quirin Moll per Option bis zum 30. Juni 2019 verlängert. 

Donnerstag, 09.03.2017, 15:30 Uhr aktualisiert: 09.03.2017, 15:32 Uhr
Der Vertrag von Quirin Moll wurde per Option bis zum 30. Juni 2019 verlängert.  Foto: Peter Steffen

Nach 21 Einsätzen in der 2. Liga und einem Spiel im DFB-Pokal wurde der bis 2018 gültige Kontrakt um ein weiteres Jahr ausgedehnt. «Er hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt», erklärte Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. Der 26-Jährige wechselte im vergangenen Sommer von Dynamo Dresden zu den Niedersachsen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4691852?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Wie Münsters Kinogänger ticken
Klaus-Dieter Klepsch kümmert sich Woche für Woche darum, dass attraktive Filme über die Kinoleinwand flimmern.
Nachrichten-Ticker