In eigener Sache: MZ+ - das digitale Extra für alle Abonnenten

In eigener Sache MZ+ - das digitale Extra für alle Abonnenten

Münster -

Ab sofort finden Sie bei uns ein neues digitales Angebot: MZ+ bietet Exklusives aus der Region, noch mehr Hintergründe, Meinung und Informationen. Hier erfahren Sie mehr.

Von MZ

Radstation im Parkhaus Bremer Platz Pläne seit 15 Jahren in der Schublade

Münster -

Die Stellplatznot für Fahrräder an der Ostseite des Hauptbahnhofs ist so groß, dass jetzt Platz im Parkhaus Bremer Platz geschaffen wurde. Ironie der Geschichte: Diese Pläne gab es bereits 2004.

Von Klaus Baumeister

„Kruse Baimken“ kurz vor dem Neustart Handwerker im Endspurt

Münster -

Vier Gastronomen setzen zum Endspurt an: Als „Spatzl Bayrisches Wirtshaus im Kruse Baimken“ möchten sie ihre Gaststätte am Stadtgraben eröffnen. Los geht es in wenigen Tagen zu einem besonderen Anlass.

Von Gabriele Hillmoth

Trockenheit verschärft sich Trockenheit verschärft sich: Stadt Münster bewässert wieder Bäume

Münster -

Die Natur hat sich bislang kaum vom Dürrejahr 2018 erholt – zumal sich die Niederschläge auch im Winter in Grenzen hielten. Die Stadt hat sich daher dazu entschlossen, in den kommenden Tagen erneut die Bäume in den städtischen Parks sowie an den Straßen zu bewässern.

Von Martin Kalitschke

Pro & Contra Sind Osterfeuer in Zeiten des Klimawandels noch zeitgemäß?

Münster -

Sind Osterfeuer eine schöne Tradition oder sollten sie zuliebe des Klimaschutzes abgeschafft werden? Wir wägen Vor- und Nachteile dieses umstrittenen Osterrituals ab.

Von Gabriele Hillmoth und Klaus Baumeister

Organist hatte Kirche fast für sich allein Münsteraner spielte an der Orgel von Notre-Dame

Münster -

Ein Münsteraner hat schon mehrfach an der bei dem verheerenden Brand beschädigten Orgel von Notre-Dame gespielt. Zuletzt saß Organist Christoph Schulte im Walde vor genau drei Jahren an dem Tasteninstrument.

Von Martin Kalitschke

Fußball: 3. Liga Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

Münster -

Eine über weite Strecken gute Teamleistung zeigte der SC Preußen Münster. Mit Rene Klingenburg sowie Torschütze Cyrill Akono und Sandrino Braun ragten drei Akteure schon ein wenig heraus.

Von Alexander Heflik

„Storno“-Kabarettisten im Interview „Wir erleben ein Wunder“

Münster -

Es ist ein Experiment. Ein Interview mal nicht in einem Café oder am Telefon, sondern in der Küche unseres Redaktionsmitglieds Stefan Werding. Der hat die Kabarettisten von „Storno“, Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther, zu sich eingeladen, Eier und Kaffee gekocht und frischen Gouda auf den Tisch gestellt.

Von Stefan Werding

Klima-Aktivistin im Porträt Carla Reemtsma: Idealistin mit Bodenhaftung

Münster -

Carla Reemtsma hat viel um die Ohren. Die Mitorganisatorin der „Fridays for Future“-Demos in Münster bekommt die rasante Entwicklung der Bewegung zu spüren. Das ist anstrengend, doch für ihre Ziele nimmt die 21-jährige Studentin den Stress gerne in Kauf.

Von Pjer Biederstädt

Querelen an Uni-Klinik Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?

Münster -

Die Querelen am Universitätsklinikum Münster spitzen sich zu: Nach Informationen unserer Zeitung steht der Ärztliche Direktor des Klinikums, Prof. Dr. Robert Nitsch, vor der Abberufung durch den Aufsichtsrat. Über eine kommissarische Nachfolgeregelung soll es mit dem Düsseldorfer Wissenschaftsministerium bereits eine Verabredung geben.

Von Norbert Tiemann

Fußball: 3. Liga Video-Interview: Tobias Rühle auf Abschiedstour in Münster

Münster -

Auch wenn Tobias Rühle in Münster nie ein Torjäger war, hatte das Publikum doch meist ein Herz für den Dribbler. Nun verlässt der Angreifer die Preußen. Im Video-Interview erzählt der 28-Jährige, warum es ihn wegzieht, was für den KFC Uerdingen als neuen Verein spricht und was er sich für seine letzten Partien vor heimischem Publikum vorgenommen hat.

Von Thomas Rellmann

„Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit“: Künstlerischer Künstlerfilm Entrückt auf dem Acker

Das Unheil vieler Künstler-Biopics besteht darin, dass sie zwar die diversen Lebensstationen der Porträtierten brav abhaken und deren Liebeleien bebildern; außen vor bleibt meist die Kunst selbst.

Von Gian-Philip Andreas

„Wenn Du König wärst“: Fantasy-Abenteuer mit Hintersinn Artus auf dem Pausenhof

Als der 13-jährige Brite Alex (Louis Serkis) mal wieder vom Schulrowdy Lance (Tom Taylor, „Der dunkle Turm“) gejagt wird, zieht er per Zufall ein Schwert aus dem Geröll einer Baustelle. Dass es sich dabei um das sagenhafte Schwert Excalibur handelt, merkt er erst später.

Von Gian-Philip Andreas

„Der Fall Collini“: Leidlich spannende Verfilmung des Bestsellers Mörder mit Vergangenheit

Zur neuen Kinowoche präsentieren die Lichtspielhäuser als Neuzugänge: "Der Fall Collini", "Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit", "Wenn du König wärst", "Ayka", "Lloranas Fluch" und "Die sagenhaften Vier". Die Filmbesprechungen unserer Kino-Experten Hans Gerhold und Gian-Philip Andreas.

Von Hans Gerhold

Basketball: 2. Liga Pro B Warum die WWU Baskets auf einen möglichen Aufstieg verzichten

Münster -

Die WWU Baskets schwimmen auf einer Welle der Euphorie. Nach der Regionalliga-Meisterschaft knüpfte das Team in der 2. Liga Pro B nicht nahtlos, aber dann umso beeindruckender an erfolgreiche Zeiten an. Ein Aufstieg wäre sportlich möglich. Wahrnehmen würden sie ihn nicht – aus guten Gründen.

Von Henner Henning

Emsauenprojekt in Greven Heftige Kritik an Energie-Projekt im Naturschutzgebiet

Greven -

Vollbremsung mit ungewissem Ausgang. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) klagt gegen Grevens Emsauen-Energie-Projekt. BUND-Vorstandsmitglied Dr. Michael Harenberg hält mit seiner Kritik nicht hinterm Berg: „Die Energiebilanz des Erdwärmeprojekts ist beschissen“, poltert er.

Von Günter Benning

100 Jahre Münster Musik „Ein absoluter Glücksfall“: Julia Puls ist Soloklarinettistin am Staatstheater Augsburg

Münster/Augsburg -

Münsters feiert 2019 das 100-jährige Bestehen seiner Musikinstitutionen. Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester blicken zurück auf spannende Kulturereignisse. In Interviews blicken Theaterleute, Musiker und Schauspieler auf prägende Jahre in Münster zurück und erzählen über ihre heutige künstlerische Tätigkeit.

Von Johannes Loy

Quartier am Stehrweg Vonovia investiert zwölf Millionen

Münster -

Das Wohnungsbauunternehmen Vonovia modernisiert einen Teil seiner Bestände – aktuell im Quartier am Stehrweg. Zwölf Millionen Euro werden investiert. Nach Abschluss der Maßnahmen kommen auf die Bewohner allerdings Mieterhöhungen zu.

Von Martin Kalitschke

Feuerkatastrophe in Notre-Dame Münster fühlt mit Paris

Münster -

Der Leiter des Picasso-Museums hat das Inferno von Notre-Dame hautnah miterlebt. Eine münsterische Dombaumeisterin äußert sich zum modernen Brandschutz im Dom. Und der Chef der münsterischen Feuerwehr erzählt über seine Bestürzung angesichts der Bilder vom Montagabend.

Von Martin Kalitschke

Fußball: 3. Liga Danilo Wiebe ist zurück und sofort mittendrin

München/Münster -

Seine Leidenszeit dauert lange, seit seiner schweren Knieverletzung aus dem Februar 2018 bestritt Danilo Wiebe keine Partie mehr für den SC Preußen. Doch am Samstag in München kehrte der Mittelfeldspieler endlich zurück auf das Feld – nun hofft Wiebe bis zum Saisonende auf weitere Einsätze.

Von Thomas Rellmann

Reinigung der Windthorststraße Sisyphos im Kampf gegen Kaugummi

Münster -

Die Windthorststraße im Bahnhofsviertel wird gerade Grundgereinigt. Eine zentrale Rolle spielt dabei Hubertus Feldmann. Er beseitigt die plattgetretenen Kaugummis. Die Arbeit geht ihm niemals aus.

Von Karin Völker

Debatte um Bluttests Die bunte Welt der Elena

Steinfurt -

Sabine und Werner Hohenlöchter wüssten nicht, was sie getan hätten, wenn es schon Chromosomen-Bluttests gegeben hätte, als ihre Tochter noch nicht geboren war. Elena lebt mit einem Down-Syndrom. Und wie.

Von Stefan Werding

Blockflötistin Tabea Debus im Interview „Mit Neuer Musik aufgewachsen“

Münster/London -

Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester Münster feiern 100. Geburtstag. Zum Jubeljahr schildern herausragende Musiker, Theaterleute und Schauspieler ihre prägenden Erfahrungen mit der Musik in Münster. Heute: Tabea Debus, international bekannte Blockflötistin.

Von Christoph Schulte im Walde

Fußball: Westfalenliga Das Fundament beim TuS Hiltrup ist gegossen

Münster -

Frischzellenkur beim Westfalenligisten TuS Hiltrup. Die Truppe vom Osttor bekommt zur neuen Saison nicht nur einen neuen Trainer, sondern wohl auch acht neue Spieler.

Von Uwe Niemeyer

Geld für Freilichtmuseum Der Mühlenhof wird wachgeküsst

Münster -

Der Sanierungsstau auf dem Mühlenhof ist groß. Die Stadt stellt 1,5 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren zur Verfügung. Gleich mehrere Baumaßnahmen stehen an.

Von Ralf Repöhler