In eigener Sache: MZ+ - das digitale Extra für alle Abonnenten

In eigener Sache MZ+ - das digitale Extra für alle Abonnenten

Münster -

Ab sofort finden Sie bei uns ein neues digitales Angebot: MZ+ bietet Exklusives aus der Region, noch mehr Hintergründe, Meinung und Informationen. Hier erfahren Sie mehr.

Von MZ

Fußball: 3. Liga SC Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

Münster -

Wieder kein Sieg für die Preußen, seit acht Partien wartet der Fußball-Drittligist auf einen Dreier. Gegen die SG Sonnenhof Großaspach war es eine Kombination der besten Preußen, die zur Führung führte. Seref Özcan bediente dabei Fridolin Wagner.

Von Alexander Heflik

Statik-Probleme Dom-Hauptportal: Sanierung dauert länger als geplant

Münster -

Die Sanierung des „Paradieses“ – also des Dom-Hauptportals – dauert länger als geplant. Grund sind Statik-Probleme, die erst nach Beginn der Arbeiten festgestellt wurden und nun außerplanmäßig behoben werden müssen.

Von Martin Kalitschke

Ein Leben in Blau und Weiß Ex-Fanbeauftragter Rolf Rojek und die Schalker Tradition in Saerbeck

Saerbeck -

Rolf Rojek schweift gedanklich durch seinen Garten. „Sie müssen sich das vorstellen: Der Wintergarten ist blau-weiß, unser Dach ebenfalls, die Gartenhäuser auch. Dazu die Deko-Artikel.“ Redet Rojek über sein eigenes Heim, wird schnell klar: Alles erstrahlt in Blau und Weiß. Ein Leben für Schalke 04.

Von Luca Pals

Fußball: 3. Liga Video-Interview mit SCP-Mittelfeldspieler Fridolin Wagner

Münster -

Fridolin Wagner, Mittelfeldspieler des SC Preußen Münster, spricht über den negativen Lauf seiner Mannschaft. Am Samstag im Heimspiel gegen Großaspach soll mit der Trendwende zum Positiven begonnen werden.

Von Alexander Heflik

„Gaststätte Sentruper Höhe“ An der Ecke bei „Sir Henry“

Münster -

Henry Pohlmann ist seit vier Jahrzehnten Wirt der „Sentruper Höhe“ an der Waldeyer Straße. Und damit Pächter einer der letzten urigen Eckkneipen, die es in Münster noch gibt.

Von Helmut P. Etzkorn

Gregor Mensing aus Metelen ist Asterix-Fan Ohne Rezept für den Zaubertrank

Metelen -

Die Comic-Reihe Asterix wird in diesen Tagen 60 Jahre alt. Für Gregor Mensing aus Metelen ist nicht nur der runde Geburtstag ein besonderer Tag. Er begegnet Asterix und seinem Freund Obelix fast jeden Tag.

Von Erhard Kurlemann

Fußball: 3. Liga Vor Kellerduell: So will Coach Hübscher den SCP auf Erfolgskurs bringen

Münster -

Sven Hübscher, Trainer des SC Preußen Münster, erwartet das Ende der Sieglosigkeit. Im Kellerkinderduell tritt der Fußball-Drittligist auf Tabellennachbar SG Sonnenhof Großaspach. Münsters letzter Sieg gelang Anfang August - danach stürzte der SCP ab. Der SCP-Coach erklärt, wie sein Team erfolgreich sein kann.

Von Alexander Heflik

Schienenersatzverkehr Pendler brauchen Zeit und Geduld

Ostbevern/Lengerich -

Schwierigkeiten gibt es derzeit aufgrund von Bauarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Münster. Einige Pendler haben dafür Verständnis, andere sind sauer.

Von Luca Pals

Wie Fledermäuse überwintern Wunderwaffe gegen den Eichenprozessionsspinner

Münster-Hiltrup -

Der Feind des Eichenprozessionsspinners hat sich zurückgezogen. In der Hohen Ward nutzen immer mehr Fledermäuse einen ehemaligen Bunker, der eigens vom Nabu präpariert wurde. Experte Carsten Trappmann hebt den Nutzen der Tiere hervor, warnt aber auch vor den Gefahren, denen sie ausgesetzt sind.

Von Peter Sauer

Universität Münster Im Dezember werden gleich zwei Museen eröffnet

Münster -

In die „Museumsmeile“ an der Pferdegasse kommt Bewegung. Gleich zwei Museen der Universität Münster werden im Dezember eröffnet. Eine Einrichtung wartet allerdings nach wie vor auf einen Eröffnungstermin.

Von Martin Kalitschke

Hafencenter-Debatte schlägt Wellen Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck

Münster -

Folgt die grüne Ratsfraktion beim umstrittenen Hafencenter der Parteibasis? Jetzt erhöhen zwei ehemalige Parteisprecher den Druck auf die eigenen Ratsvertreter.

Von Dirk Anger

Uschi Taubitz ist seit 20 Jahren mit Bio-Backwaren in Burgsteinfurt dabei „Bis Ihr die Rücklichter seht“

Steinfurt/Laer -

Uschi Taubitz ist seit 20 Jahren auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt mit ihrem Bio-Brotstand eine feste Größe. Verlässlichkeit, Freundlichkeit und natürlich gute Qualität sind der 53-jährigen gelernten Tischlerin dabei besonders wichtig. Am Ambiente hat sich in Burgsteinfurt über die Jahre wenig verändert.

Von Axel Roll

Ironman auf Hawaii: Haug mit Technik aus Münster Ein weltmeisterlicher Sattel

Münster -

Und dann wehte der hawaiianische Siegesgeruch bis nach Münster. Die Weltmeisterin sparte nicht mit Lob für ihren weltmeisterlichen Sattel. Warum auch, sie hatte rund viereinhalb Stunden gut darauf gesessen, wobei das mit dem Sitzen auf einem Triathlonrad so eine Sache ist. 

Von Alexander Heflik

Randvolle Papierkörbe Der Müll bleibt länger liegen

Münster -

Überquellende Mülleimer auf Grünanlagen und Kinderspielplätzen - in letzter Zeit häufte sich der unschöne Anblick in Münster. Und das, obwohl die Behältnisse normalerweise einmal wöchentlich geleert werden. Das Grünflächenamt verweist auf verschiedene Gründe für das Problem. 

Von Gabriele Hillmoth

Laienspielschar des Heimatvereins im Proben-Endspurt für „Kurhotel am Buchenberg“ Der Tag geht, Lampenfieber kommt

Borghorst -

Die Laienschauspieler des Borghorster Heimatvereins befinden sich auf der Zielgeraden. Am Samstag ist Premiere für das „Kurhotel am Buchenberg“. Die letzten Proben laufen gut. Aber wie kommt Michael Topp an diesen Zungenlöser?

Von Axel Roll

Hafencenter Stadt nimmt zweiten Anlauf für Bebauungsplan

Münster -

Neues vom Hafencenter: Das umstrittene Projekt wird wieder Thema im Rat der Stadt Münster. Im Dezember soll dort eine erste Entscheidung fallen.

Von Dirk Anger

Mit Gabalier in den großen Stadien Van de Forst veröffentlicht eine neue Single: Paint this Town

Münster -

„Es war ein unbeschreibliches Feeling.“ Vanessa von der Forst sitzt im Studio des Greveners Michael Voss. Und dieser schwarz ausgeschlagene, schalldichte Raum macht es etwas schwer, das Feeling nachzuempfinden: Gelsenkirchen, Schalke-Stadion, 45 000 Fans, eine Laufsteg über der Masse. Darauf die blonde 25-Jährige, ihre Gitarre, ihr Song.

Von Günter Benning

Windrad Loevelingloh wieder in Betrieb Genehmigung ja – aber viele offene Fragen

Münster -

Es dreht sich wieder: Das Windrad Loevenlingloh ist nach einem Jahr Stillstand und Verbesserungen in Sachen Lärmschutz am 4. Oktober wieder in Betrieb gegangen. Doch die Klagen der Anwohner sind keineswegs verstummt.

Von Klaus Baumeister

Maria Lindemann nimmt Abschied als Erste Beigeordnete „Steinfurter sollten stolz aufeinander sein“

Steinfurt -

Erste Beigeordnete Maria Lindemann geht zum Monatsende als Bürgermeisterin in ihre Heimatgemeinde Spelle. Obwohl sie in Steinfurt eigentlich beruflich alt werden wollte. Zum Abschied hat die scheidende Dezernentin einen Tipp für die Borghorster und Burgsteinfurter.

Von Axel Roll

Ablösung des Gelben Sacks Die Wertstofftonne rollt an

Münster -

Die neue Wertstofftonne wird nach und nach in Münster ausgeliefert. Diese Tonne löst ab dem 1. Januar die Gelben Säcke ab. Bezüglich des Tonnen-Volumens haben die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster eine Bitte an die Münsteraner. 

Von Gabriele Hillmoth

Carl Carlton spielt im Jovel Der Weltbürger ist zurück

Münster -

Er gilt als musikalischer Weltbürger. Nun kehrt er mit seiner legendären Band „The Songdogs“ in das münsterische Jovel zurück: Carl Carlton. Im Interview spricht der auch im wahren Wortsinn große Musiker über die Wiedervereinigung der Band.

Von Wolfgang Kleideiter

Restauratoren zeigen Werkstätten im Erbdrostenhof So sichern Experten Kulturschätze

Münster -

Auf großes Interesse stieß der „Europäische Tag der Restaurierung“ in Münster. Im Erbdrostenhof ließen sich die Besucher am Sonntag von Restauratoren durch die Werkstätten und durch den Adelshof führen.

Von Karin Höller

Bezahlbare Studentenzimmer sind Mangelware WG dringend gesucht – ein Erfahrungsbericht

Münster -

Dass WG-Zimmer in beliebten Uni-Städten wie Münster rar sind, weiß jeder Student. Dass die Suche zu Semesterbeginn jedoch fast aussichtslos ist, hätte sich unsere Autorin so nicht vorgestellt. Die Geschichte einer langen Suche nach einem bezahlbaren Zimmer.

Von Hannah Harhues

Von rehäugigen Tieren und heulenden Wölfen Was nachts im Zoo passiert

Münster -

Wenn der Allwetterzoo zu Nachtführungen einlädt, interessiert die Besucher vor allen Dingen dies: Verhalten sich die Tiere anders als am Tag? Schlafen sie? Gehen die Elefanten und Nashörner auch in der Dunkelheit ihrer Lieblingsbeschäftigung nach? Notizen eines Nachtspaziergangs.

Von Annegret Schwegmann