Börse in Frankfurt
Dax schließt knapp im Plus - Aber zweite Verlustwoche

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag letztlich ein knappes Plus ins Ziel gerettet. Allerdings steht zum zweiten Mal in Folge ein Wochenverlust zu Buche.

Freitag, 19.07.2019, 18:01 Uhr aktualisiert: 19.07.2019, 18:04 Uhr
Der Handelssaal der Börse in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst

Dabei war der deutsche Leitindex freundlich in den Tag gestartet. Zum Handelsschluss notierte der Dax dann 0,26 Prozent fester bei 12.260,07 Punkten.

Für eine durchwachsene Woche steht damit unter dem Strich ein Minus von mehr als einem halben Prozent. Der MDax der mittelgroßen Werte verabschiedete sich am Freitag 0,42 Prozent höher bei 25.845,12 Zählern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6789789?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686169%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker