Auf Jahrmarkt
Riesenrutsche bricht in England zusammen: Kinder verletzt

Woking (dpa) - Mindestens acht Kinder sind beim Zusammensturz einer aufblasbaren Riesenrutsche auf einem Jahrmarkt im englischen Woking verletzt worden.

Sonntag, 04.11.2018, 09:13 Uhr aktualisiert: 04.11.2018, 09:16 Uhr
Die aufblasbare Riesenrutsche auf einem Jahrmarkt in Woking. Foto: Andrew Matthews

Der Festplatz in der Nähe von London wurde nach dem Unfall am Samstagabend umgehend evakuiert, wie Ermittler Steve Schulten von der Polizei in Surrey mitteilte. Die Opfer hätten vermutlich schwere Verletzungen erlitten.

Wie ein Augenzeuge der Nachrichtenagentur PA berichtete, befanden sich zeitweise bis zu 40 Kinder auf der Attraktion. «Wir sind alle sehr geschockt», teilte die örtliche Feuerwehr mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6164298?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686186%2F
Preußen gelingt gegen Unterhaching die notwendige Kurskorrektur
Die große Erleichterung ist in den Preußen-Gesichtern nach dem Tor von René Klingenburg (M.) abzulesen. Beeindruckendster Preuße war aber Niklas Heidemann (kl. Bild über Sascha Bigalke). Er spielte trotz riesiger Beule durch.
Nachrichten-Ticker