Feuerwehr im Einsatz
Schnee behindert Bahnverkehr in Baden-Württemberg

Stuttgart/Ulm (dpa) - Schneemassen haben auf zahlreichen Bahnstrecken in Baden-Württemberg zu Verspätungen geführt. Zur Hauptverkehrszeit waren nach Angaben der Deutschen Bahn in Stuttgart fünf Strecken betroffen.

Mittwoch, 26.04.2017, 10:08 Uhr aktualisiert: 26.04.2017, 10:24 Uhr
Ein Feuerwehrmann mit Kettensäge im Einsatz. Foto: Patrick Seeger

Bäume seien auf Gleise gestürzt und Oberleitungen beschädigt worden. Entstörungstrupps waren unterwegs, um die 15 000-Volt-Leitungen wieder instandzusetzen. Auch in Teilen Bayerns machte die Rückkehr des Winterwetters Reisenden zu schaffen: Im schwäbischen Günzburg störten umgestürzte Bäume und Schnee auf den Straßen den Autoverkehr.

In Schwaben musste die Zum Schutz vor Feinden:. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) schneite es im nördlichen Schwaben teilweise kräftig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4790518?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686186%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker