Reisen statt Bürojob 20-Jährige ist Fränkische Weinkönigin

Silena Werner trägt jetzt eine Krone. Als neue Weinkönigin soll sie Wein und Region im In- und Ausland präsentieren.

Von dpa
Die neue fränkische Weinkönigin 2017/2018, Silena Werner.
Die neue fränkische Weinkönigin 2017/2018, Silena Werner. Foto: Daniel Karmann

Veitshöchheim (dpa) - Ihren Job als Groß- und Außenhandelskauffrau wird sie nun für ein Jahr ruhen lassen: Die 20 Jahre alte Silena Werner aus Stammheim ist neue fränkische Weinkönigin.

Die junge Frau aus dem Landkreis Schweinfurt wurde am Freitag von einer Jury aus Politik, Weinwirtschaft und Medien gewählt. Sie ist damit die 62. Weinkönigin, die die verzierte Krone tragen darf.

Silena Werner kam durch einen Job in einer Heckenwirtschaft zum Wein. Schon damals sei der Gedanke gereift, einmal Weinprinzessin zu werden. Daraus ergab sich die Idee, auch die Krone der Weinkönigin anzustreben.

Die 20-Jährige überzeugte die Jury nicht nur mit Charme, Lockerheit und Witz, sondern auch mit Fachwissen rund um Wein und Region. In den kommenden zwölf Monaten wartet ein Termin-Marathon auf sie. Als Weinkönigin muss sie rund 400 Termine im In- und Ausland wahrnehmen. Dabei soll sie den Frankenwein präsentieren.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4694582?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686186%2F