International
Iran fordert von Deutschland Umsetzung des Atomabkommens

Teheran (dpa) – Der Iran hat von Deutschland die umgehende Umsetzung des Wiener Atomabkommens von 2015 gefordert. «Die Zurückhaltung des Irans hat auch ein Ende», sagte Irans Vize-Außenminister Abbas Araghchi bei einem Treffen mit dem politischen Direktor im Auswärtigen Amt, Jens Plötner. Deutschland und die anderen Vertragspartner seien verpflichtet, trotz des US-Ausstiegs den Deal umzusetzen, sagte der Vizeminister laut der Nachrichtenagentur Irna. Teheran geht es vor allem um die im Abkommen vorhergesehenen wirtschaftlichen Vorteile und Aufhebung der Sanktionen.

Donnerstag, 23.05.2019, 21:51 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 21:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6635043?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker