Immobilien
Scholz: Hausbesitzer müssen wohl mehr Grundsteuer zahlen

Berlin (dpa) - Finanzminister Olaf Scholz kann nicht ausschließen, dass einige Hausbesitzer und Mieter künftig mehr Grundsteuer zahlen müssen als bisher. Die nötige Steuerreform solle zwar nicht dazu genutzt werden, die Einnahmen der Kommunen zu steigern, sagte Scholz. Wer aber in einem Haus wohne, das derzeit unterbewertet sei, müsse voraussichtlich mehr zahlen. Ziel sei, dass es nicht zu einer Erhöhung des Grundsteueraufkommens in Deutschland komme. Das gelte aber unter dem Strich und nicht für jeden einzelnen Bürger, so Scholz.

Donnerstag, 23.05.2019, 17:15 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 17:18 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6634513?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker