Verfassung
Steinmeier ruft am Verfassungstag zum Einmischen auf

Berlin (dpa) - Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Menschen dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen. Er forderte auch eine Versachlichung der öffentlichen politischen Debatte in Deutschland. Steinmeier hatte aus Anlass des Verfassungsgeburtstages 200 Menschen aus ganz Deutschland zu einer Kaffeetafel am Schloss Bellevue eingeladen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble forderte in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», das Grundgesetz nicht zu überfrachten und der Politik Spielraum zu lassen.

Donnerstag, 23.05.2019, 17:06 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 17:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6634485?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker