Kriminalität
Bruder von Berliner Clanchef in Dänemark verhaftet

Berlin (dpa) - Der Bruder eines arabischstämmigen Berliner Clanchefs ist in Dänemark verhaftet worden. Der 37-Jährige sei am Abend festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Berlin. Der Verdächtige soll demnach an Planungen zur Entführung von Familienmitgliedern des Rappers Bushido beteiligt gewesen sein. Der Clanchef war in der vergangenen Woche in einem Gerichtssaal in Berlin wegen der gleichen Vorwürfe verhaftet worden. Der ehemalige Geschäftspartner des Musikers Bushido sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Mittwoch, 23.01.2019, 14:43 Uhr aktualisiert: 23.01.2019, 14:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6341034?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Großbrände geben Rätsel auf
Vier Lastwagen brannten am Sonntagabend auf dem Gelände einer Spedition in Westerkappeln ab. Die Ursache soll ein Sachverständiger klären.
Nachrichten-Ticker