Kriminalität
Trauer in Wenden - Getöteter Schüler wird beerdigt

Wenden (dpa) - Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen in Wenden nehmen Angehörige, Freunde und Bürger heute Nachmittag Abschied von dem Schüler. Die Trauerfeier werde aus der Kirche nach außen übertragen, da große Anteilnahme zu erwarten sei, hieß es in der sauerländischen Gemeinde. Auch viele Mitschüler des Opfers werden erwartet, sagte ein Sprecher des Bürgermeister. Für sie hatte mit Unterstützung von Psychologen der Unterricht wieder begonnen. Ein 14-Jähriger, der dieselbe Gesamtschule besuchte wie sein späteres Opfer, hatte gestanden, den 16-Jährigen im Streit erwürgt zu haben. 

Dienstag, 06.11.2018, 01:53 Uhr aktualisiert: 06.11.2018, 01:58 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6169833?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Staatsanwalt beantragt langjährige Haftstrafen gegen drei junge Angeklagte
Brandstiftungen und andere Anschläge: Staatsanwalt beantragt langjährige Haftstrafen gegen drei junge Angeklagte
Nachrichten-Ticker