Konflikte
Erdogan: «Höchste Ebenen» ordneten Tötung Khashoggis an

Washington (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan macht die saudische Regierung für die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verantwortlich. Der Befehl, Khashoggi zu töten, sei von den «höchsten Ebenen» der saudischen Regierung gekommen, schrieb Erdogan in einem Gastkommentar der «Washington Post». Der saudische Regierungskritiker Khashoggi war am 2. Oktober in das Konsulat in Istanbul gegangen, um dort Papiere für seine geplante Hochzeit abzuholen. Danach tauchte der Journalist nicht mehr auf. Riad hatte erst Wochen später eingeräumt, dass er im Konsulat umgebracht wurde.

Samstag, 03.11.2018, 01:58 Uhr aktualisiert: 03.11.2018, 02:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6163140?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Merles großer Moment neben Max Mutzke
Merle Böwering singt mit Max Mutzke ihre Komposition „Enough“. Für die Steinfurterin war das der tollste Moment eines besonderen Wochenendes.
Nachrichten-Ticker