Migration Asselborn warnt Deutschland vor Rechtsruck wie in Österreich

Luxemburg (dpa) - Vor dem Führungswechsel in der CDU hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn vor einem Rechtsruck in Deutschland gewarnt. Man höre von Bewerbern für die CDU-Präsidentschaft, dass die Flüchtlingspolitik bei der Europawahl in den Vordergrund gestellt werden soll. Er habe nichts dagegen, sagte Asselborn im rbb. Die deutsche Migrationspolitik dürfe jedoch nie auf die Linie der österreichischen Regierung kommen. Zu den Bewerbern gehört Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Spahn hatte sich zum Start seiner Kandidatur kritisch zur Aufnahme von Flüchtlingen geäußert.

Von dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6161078?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F