Landtag
Notfall im Landtag: SPD-Abgeordneter rettet AfD-Mann

Düsseldorf (dpa) - Der nordrhein-westfälische SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel hat einen AfD-Mitarbeiter nach einem Herzstillstand wiederbelebt. Es sei mitten in einer Sitzung des Gesundheitsausschusses gewesen, als der wissenschaftliche Mitarbeiter der AfD-Fraktion plötzlich aufgestanden und nach wenigen Schritten zusammengebrochen sei. Er habe dann sofort mit einer Herz-Druck-Massage angefangen. Die FDP-Abgeordnete Susanne Schneider habe Mund-zu-Nase-Beatmung gemacht. Als der Notarzt eingetroffen sei, sei der Patient schon wieder ansprechbar gewesen.

Donnerstag, 01.11.2018, 11:06 Uhr aktualisiert: 01.11.2018, 11:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6159896?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Maß nehmen für die neue Saison
Lagebesprechung auf der Bühne (v.l.):Sylwester Gajaszek (Leitung Bühnenbildbau), Jens Janke (Bühnenbild) und Dieter Basner (Technische Leitung) planen die Kulissen. Jürgen Christ
Nachrichten-Ticker