Migration Trump: Zahl der Soldaten an Grenze könnte auf 15 000 steigen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, dass die Zahl der Soldaten an der Grenze zu Mexiko auf bis zu 15 000 steigen könnte. Derzeit sind tausende Menschen aus Mittelamerika in mehreren Gruppen auf dem Weg durch Mexiko in Richtung der US-Grenze. Die Menschen fliehen vor der Gewalt durch Jugendbanden und der schlechten wirtschaftlichen Lage in der Region. Trump will die Migranten an der Einreise in die USA hindern und hat deswegen das Pentagon beauftragt, das Militär an die Grenze zu schicken. Die Soldaten sollen den Grenzschutz unterstützen.

Von dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6159478?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F