Brände Zwei Brände in Firmen eines Ortes

Stockstadt (dpa) - Zu zwei großen Bränden binnen weniger Stunden musste die Feierwehr in Stockstadt an der Landesgrenze zwischen Bayern und Hessen ausrücken. Zunächst brannte es in einer Papierfabrik, später bei einer Firma, die Kunststoffe und Gummi verarbeitet. 300 Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren kämpften dort bis in den späten Abend hinein gegen die Flammen. Zwei Brände innerhalb eines Tages «ist in der Tat ungewöhnlich», sagte ein Polizeisprecher. «Einen Zusammenhang gibt es aber nicht.»

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5631658?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F