Konflikte
Ost-Ghuta fast vollständig unter Kontrolle

Damaskus (dpa) - Syriens Regierungskräfte haben die seit Wochen umkämpfte Region Ost-Ghuta wieder fast vollständig unter Kontrolle gebracht. Die Armeeführung teilte mit, ihre Truppen hätten eine Reihe von Städten und Orten in dem Gebiet nahe der Hauptstadt Damaskus zurückerobert. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, die Armee kontrolliere nun rund 94 Prozent von Ost-Ghuta. Am Abend verließen die letzten Rebellen und ihre Angehörigen in Bussen eine von zwei Zonen der Region, die noch von Regierungsgegnern beherrscht wurden.

Samstag, 31.03.2018, 22:53 Uhr aktualisiert: 31.03.2018, 22:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5630527?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Wolf tappt in die Fotofalle
Ein Jäger aus Neuenkirchen hat mit seiner Wildkamera einen Wolf aufgenommen. Das Wolfsmonitoring in Hannover hat bereits bestätigt, dass es sich um einen Wolf handelt.
Nachrichten-Ticker