Fußball
Watzke: Borussia Dortmund will Trainerfrage im April klären

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will die offene Trainerfrage für die kommende Saison «noch im April» lösen. Das sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in einem Interview der Funke Mediengruppe. «Peter Stöger ist erster Ansprechpartner», betonte der Club-Boss. Der 51 Jahre alte Österreicher Stöger ist seit Mitte Dezember 2017 beim DFB-Pokalsieger im Amt, besitzt allerdings nur einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

Samstag, 31.03.2018, 12:47 Uhr aktualisiert: 31.03.2018, 12:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629519?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Wolf tappt in die Fotofalle
Ein Jäger aus Neuenkirchen hat mit seiner Wildkamera einen Wolf aufgenommen. Das Wolfsmonitoring in Hannover hat bereits bestätigt, dass es sich um einen Wolf handelt.
Nachrichten-Ticker