Kriminalität Innenminister von NRW fordert Kameras für Einsatzfahrzeuge

Osnabrück (dpa) - Nach vermehrten Übergriffen auf Einsatzkräfte hat Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul gefordert, Feuerwehrwagen und andere Einsatzfahrzeuge mit Kameras auszurüsten. Diese könnten Beweismaterial dokumentieren, sagte der CDU-Politiker der «Neuen Osnabrücker Zeitung». «So gäbe es Beweise, um Leute, die sich daneben benehmen, dingfest zu machen. Das ist heute oft nicht möglich.» Eine weitere Verschärfung der Strafen für Gewalttaten gegen Einsatzkräfte lehnte Reul ab. Zuletzt war es wiederholt zu Übergriffen auf Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter gekommen.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629224?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F