Gesundheit Spahn setzt auf ausländische Pflegekräfte

Berlin (dpa) - Zur Bekämpfung des Personalmangels in der Pflege setzt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auch auf Kräfte aus dem Ausland. «Pflegekräfte aus unseren Nachbarländern einzuladen, ist die nächstliegende Option», sagte der CDU-Politiker der «Rheinischen Post». Er verwies auf die in der EU geltende Arbeitnehmerfreizügigkeit. Der Minister mahnte zugleich eine schnellere Anerkennung von Abschlüssen für Pflegekräfte und Ärzte an.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629122?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F