Unfälle
Reisebus in Bayern verunglückt - viele Verletzte

Aschaffenburg (dpa) - Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Reisebus sind in Bayern nahe Aschaffenburg viele Menschen verletzt worden. «Der Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Mehr als 20 Fahrgäste erlitten leichtere Blessuren», sagte ein Sprecher der Polizei. Der Bus war in der Nacht auf der Autobahn 3 nahe der Landesgrenze zu Hessen auf einen Lastwagen aufgefahren. Notärzte und Sanitäter versorgten die Opfer. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. «Die Bergung dauert bis in den Morgen», sagte der Sprecher. Die A3 wurde in Richtung Nürnberg gesperrt.

Samstag, 31.03.2018, 02:46 Uhr aktualisiert: 31.03.2018, 02:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629114?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker