Konflikte UN-Sicherheitsrat tritt wegen Gaza-Unruhen zusammen

New York (dpa) - Wegen der Unruhen entlang der israelischen Grenze zum Gaza-Streifen soll der UN-Sicherheitsrat noch in der Nacht zusammentreten. Das Gremium wolle sich in einer geschlossenen Sitzung über die Vorgänge informieren lassen, erklärte ein UN-Diplomat der Deutschen Presse-Agentur. Bei den Unruhen waren 15 Palästinenser von israelischen Soldaten erschossen worden. Mehr als 1400 wurden verletzt, vor allem durch Tränengas.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629059?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F