Kriminalität
USA: Ausweisung von US-Personal «nicht gerechtfertigt»

Washington (dpa) - Die USA haben die angekündigte Ausweisung ihres diplomatischen Personals aus Russland als «nicht gerechtfertigt» kritisiert. Das sagte die Sprecherin des US-Außenministeriums Heather Nauert. Moskau verfügte dass allein aus den USA 60 Diplomaten binnen einer Woche Russland verlassen müssen; zudem wird das amerikanische Generalkonsulat in St. Petersburg geschlossen. Zuvor hatten die USA die Ausweisung von 60 Russen angeordnet. Hintergrund ist der Giftangriff auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal.

Donnerstag, 29.03.2018, 21:49 Uhr aktualisiert: 29.03.2018, 21:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5627770?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker