Kriminalität
Bandenkrieg in brasilianischem Gefängnis - Häftlinge getötet

Fortaleza (dpa) - Mindestens zehn Häftlinge sind bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Banden in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens getötet worden. Die Behörden hätten nach mehreren Stunden die Kontrolle über die Haftanstalt von Itapajé wiedergewinnen können, teilte das Justizsekretariat des Bundesstaates Ceará der Deutschen Presse-Agentur mit. Am Wochenende waren 14 Menschen in einer Disco in der 130 Kilometer entfernten regionalen Hauptstadt Fortaleza getötet worden. Beide Zwischenfälle seien Teil von Revierkämpfen zwischen verfeindeten Drogenbanden.

Montag, 29.01.2018, 20:40 Uhr aktualisiert: 29.01.2018, 20:42 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5468885?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker