Autonomie
Puigdemont will mit Genehmigung der Justiz ins Parlament

Barcelona (dpa) - Der katalanische Regionalpräsidentschaftskandidat Carles Puigdemont will an der Parlamentsdebatte am Dienstag in Barcelona teilnehmen. Er versucht beim Obersten Gericht eine Genehmigung zu erwirken, die ihm eine Teilnahme ermöglicht. Damit reagiert Puigdemont auf das Urteil des Verfassungsgerichts, das ihm untersagt hatte, sich in Abwesenheit ins Amt wählen zu lassen. Puigdemont hatte sich im Herbst nach einem verbotenen Unabhängigkeitsbeschluss nach Belgien abgesetzt. Ihm droht in Spanien die Festnahme.

Sonntag, 28.01.2018, 11:13 Uhr aktualisiert: 28.01.2018, 11:18 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5461844?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Kultur als Klebstoff der Gesellschaft
Freuen sich auf den Schauraum (v.l.): Julia Kroker (Arbeitskreis Museen in Münster), Frauke Schnell (Leiterin Kulturamt), Matthias Lückertz (Sprecher der Kaufleute Salzstraßenviertel) sowie Bernadette Spinnen und Fritz Schmücker (beide Münster Marketing).
Nachrichten-Ticker