Polizei
Erster Kommandeur der GSG 9, Ulrich Wegener, gestorben

Berlin (dpa) - Der erste Kommandeur der Antiterrorismuseinheit GSG 9, Ulrich Wegener, ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur tot. Der frühere Polizeioffizier wurde 88 Jahre alt. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung über Wegeners Tod berichtet. Unter Wegeners Leitung hatte die Spezialeinheit der Bundespolizei im Oktober 1977 die von palästinensischen Terroristen gekaperte Lufthansa-Maschine «Landshut» im somalischen Mogadischu gestürmt und mehr als 80 Geiseln befreit. Die Entführer wollten mit der Aktion inhaftierte Terroristen der Rote-Armee-Fraktion freipressen.

Mittwoch, 03.01.2018, 14:04 Uhr aktualisiert: 03.01.2018, 14:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397491?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Wie ein Rechtsgutachten „Eddas“ Pfändung begründet
Die Akte Mops : Wie ein Rechtsgutachten „Eddas“ Pfändung begründet
Nachrichten-Ticker