Wahlen
Forsa-Umfrage: SPD rutscht wieder unter 30-Prozent-Marke

Berlin (dpa) - Dämpfer für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: Die Sozialdemokraten rutschen nach zwei neuen Umfragen wieder unter die 30-Prozent-Marke. Nach dem jüngsten «Stern-RTL-Wahltrend» kommt die SPD aktuell auf 28 Prozent, während die Union ihre 36 Prozent verteidigt. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die «Bild»-Zeitung verharren CDU/CSU bei 34 Prozent, und die SPD sackt um eineinhalb Punkte auf 28,5 Prozent. Laut Forsa liegen Grüne, Linke und AFD jeweils bei 8 Prozent. Die FDP kommt auf 7 Prozent.

Mittwoch, 03.05.2017, 13:50 Uhr aktualisiert: 03.05.2017, 13:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4807971?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Mammuts-Coach Nils Müller als College-Experte für Ran NFL im Einsatz
Headcoach Sascha Krotil lotste 2018 den angehenden evangelischen Pfarrer Nils Müller als Offense Coordinator zu den Münster Mammuts.
Nachrichten-Ticker