Arbeitsmarkt
Zahl der offenen Stellen steigt auf Rekordhoch

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland hat im April ein Rekordhoch erreicht. Die ohnehin schon guten Chancen von Jobsuchern hätten sich damit im Vergleich zum März noch einmal verbessert, berichtete die Bundesagentur für Arbeit. Der BA-X, der saisonbereinigt die Trends auf dem Stellenmarkt abbildet, stieg im April auf 231 Punkte. Gegenüber dem Vormonat kletterte der Indikator damit um drei Zähler. Im Vergleich zum Vorjahr lag er gar 20 Punkte höher. Er misst die Entwicklung seit 2005. Die absolute Zahl der freien Stellen will die BA morgen vorlegen.

Dienstag, 02.05.2017, 12:51 Uhr aktualisiert: 02.05.2017, 12:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4804599?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker