Kriminalität
Wehrbeauftragter zu von der Leyens Kritik: «Führung fängt oben an»

Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte des Bundestags hat die scharfe Kritik von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen an der Bundeswehr zurückgewiesen. Von der Leyen spricht unter anderem von Führungsschwäche. Zum Skandal um einen rechtsextremen Offizier mit möglicherweise terroristischen Absichten sagte Hans-Peter Bartels im Bayerischen Rundfunk, die Truppe habe «jede Menge» Probleme. Wenn die Ministerin sage, es gebe ein Führungsproblem, dann müsse man sagen: Führung fängt oben an. Von der Leyen hätte in dreieinhalb Jahren Amtszeit selbst schon Weichen stellen können.

Dienstag, 02.05.2017, 09:55 Uhr aktualisiert: 02.05.2017, 09:58 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4803842?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker