Film
Bericht: Grab von Romy Schneider bei Paris geschändet

Paris (dpa) - Das Grab der 1982 verstorbenen Schauspielerin Romy Schneider in der Nähe von Paris ist geschändet worden. Ein oder mehrere Unbekannte hätten vermutlich am vergangenen Wochenende auf dem Friedhof von Boissy-sans-Avoir den Grabstein verrückt und damit die Gruft geöffnet. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht. Das Grab sei nach erstem Eindruck nicht beschädigt worden, so die Agentur. Schneider war als junge Frau mit der «Sissi»-Filmtrilogie bekanntgeworden.

Montag, 01.05.2017, 15:55 Uhr aktualisiert: 01.05.2017, 15:58 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4803030?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Stadt nimmt Kampf gegen Schrotträder auf
Mit Informationsblättern fordert das Ordnungsamt die Inhaber schrottreifer Räder im Hansaviertel auf, diese aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen.
Nachrichten-Ticker