Parteien
Habeck: Will Minister in Schleswig-Holstein bleiben

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat Spekulationen über einen Wechsel nach Berlin eine Absage erteilt. «In Schleswig-Holstein sagt man zu so was Tühnkram und Spökenkiekerei», sagte Habeck der Deutschen Presse-Agentur dpa. Der 47-Jährige kämpft für die Wiederauflage der Koalition aus SPD, Grünen und der Partei der dänischen Minderheit SSW nach der Landtagswahl am Sonntag. Angesicht der schlechten Umfragewerte für die Bundes-Grünen und Kritik an dem Spitzenduo für die Bundestagswahl im September wurde erneut über einen Wechsel Habecks nach Berlin spekuliert.

Montag, 01.05.2017, 08:04 Uhr aktualisiert: 01.05.2017, 08:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4802429?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Krähen zieht es in die City
Krähen gelten als Allesfresser. Nach Schätzungen der Verwaltung leben im Stadtgebiet mehrere Tausend Vögel dieser Art. Zuletzt wurden innerhalb eines Jahres 1700 Vögel geschossen.
Nachrichten-Ticker