Haushalt
Demokraten und Republikaner einigen sich auf Haushaltsgesetz

Washington (dpa) - Republikaner und Demokraten im US-Kongress haben nach wochenlangen Verhandlungen eine Einigung für ein Haushaltsgesetz erzielt. Damit ist eine drohende Zahlungsunfähigkeit der Regierung vorerst abgewendet. Falls das rund 918 Milliarden Euro schwere Gesetz von Repräsentantenhaus und Senat gebilligt wird, würde dadurch die Regierung bis Ende September finanziert, wie CNN und «Washington Post» berichteten. Die Abstimmung soll Anfang der Woche stattfinden. Keine Gelder sollen übrigens für die von US-Präsident Donald Trump versprochene Grenzmauer zu Mexiko eingeplant sein.

Montag, 01.05.2017, 06:04 Uhr aktualisiert: 01.05.2017, 06:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4802401?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker