Gesundheit Drogenbeauftragte: Bessere Versorgung für Kinder süchtiger Eltern

Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat eine bessere Versorgung von Kindern süchtiger Eltern gefordert. Entscheidend sei erst einmal, dass die Kommunen das Thema erkennen, sagte Mortler der Deutschen Presse-Agentur. Die Jugendämter seien der Dreh- und Angelpunkt des Ganzen. Sie müssten Informationen und Hilfe koordinieren. Experten gehen davon aus, dass heute bei jedem vierten Kind - geschätzt drei bis vier Millionen Kinder - Vater oder Mutter vorübergehend oder dauerhaft psychisch krank sind.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4802308?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F