Fußball
Braunschweig und Hannover bleiben Stuttgart auf den Fersen

Düsseldorf (dpa) - Der Kampf um den Aufstieg in die erste Fußball-Bundesliga bleibt spannend. Einen Tag nach dem Erfolg von Tabellenführer Stuttgart in Nürnberg gewannen auch die Verfolger Braunschweig und Hannover ihre Spiele am 31. Zweitliga-Spieltag. Braunschweig setzte sich mit 1:0 bei 1860 München durch. Hannover gewann das Heimspiel gegen Düsseldorf mit 1:0. Beide Niedersachsen-Vereine liegen mit 60 Punkten drei Zähler hinter den Schwaben.

Sonntag, 30.04.2017, 15:26 Uhr aktualisiert: 30.04.2017, 15:34 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4799701?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker