Konflikte
Bericht: Nordkorea misslingt erneut Raketentest

Seoul (dpa) - Nordkorea ist nach südkoreanischen Angaben erneut ein Raketentest misslungen. Die Rakete sei offenbar Sekunden nach dem Start in der westlichen Provinz Süd-Pyongan in der Luft explodiert, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap. Um welchen Raketentyp es sich handelte, ist unklar. Die Situation in der Region ist nach zwei Atomversuchen und zahlreichen Raketentests durch Nordkorea sehr angespannt. UN-Resolutionen verbieten der kommunistischen Führung in Pjöngjang, ballistische Raketen zu testen. 

Samstag, 29.04.2017, 00:45 Uhr aktualisiert: 29.04.2017, 00:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4797199?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Preußen sind gegen Großaspach frei vom ganz großen Druck
Sandrino Braun (l.) ist in der zweiten Saisonhälfte aus der Preußen-Elf nicht wegzudenken.
Nachrichten-Ticker