Luftverkehr
Piloten dürfen wieder allein im Cockpit sein

Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach der Germanwings-Katastrophe nehmen die großen deutschen Fluggesellschaften eine nach dem Absturz eingeführte Sicherheitsvorgabe zurück. Demnach darf sich ab spätestens Juni ein Pilot wieder allein im Cockpit aufhalten. Die Zwei-Personen-Regelung bringe keinen Sicherheitsgewinn, begründete der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft die Entscheidung. Durch das häufigere Öffnen der Pilotenkanzel entstünden vielmehr zusätzliche Risiken, dass Unbefugte hineinkommen.

Freitag, 28.04.2017, 07:27 Uhr aktualisiert: 28.04.2017, 07:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4794609?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker