Medien
Yoko Ono gestaltet Kunstwerk zum Tag der Pressefreiheit

Berlin (dpa) - Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai hat sich Yoko Ono künstlerisch mit dem Thema beschäftigt. Das Motiv zeigt auf einer großen weißen Fläche den Schriftzug «free you, free me, free us, free them», handgeschrieben von der 84-jährigen Künstlerin. Laut dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger soll das Kunstwerk am Mittwoch auf zahlreichen Titelseiten erscheinen. Für seine erste Titelseitenaktion zum Tag der Pressefreiheit hatte der BDZV im vergangenen Jahr den chinesischen Künstler Ai Weiwei gewonnen.

Donnerstag, 27.04.2017, 12:48 Uhr aktualisiert: 27.04.2017, 12:59 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4792950?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker