Arzneimittel
Montgomery will Reserve für wichtige Medikamente

Berlin (dpa) - Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat wegen Lieferschwierigkeiten bei einem Narkosemittel für wichtige Medikamente in Deutschland eine Reserve gefordert. Es könne nicht sein, dass ein hoch industrialisiertes Land wie Deutschland die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung nicht sicherstellen kann, sagte Montgomery der «Bild»-Zeitung. Seit Monaten gibt es Nachschubprobleme bei Narkose-Präparaten mit dem Wirkstoff Remifentanil. Er wird vor allem bei ambulanten Operationen und Kindern eingesetzt.

Donnerstag, 27.04.2017, 01:55 Uhr aktualisiert: 27.04.2017, 02:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4792232?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Der „Typ“ und seine Vögel
Robert Tüllinghoff im Emsdettener Vogelschutzgebiet.
Nachrichten-Ticker