Finanzen
Kein G20-Bekenntnis zu Freihandel - nur Mini-Konsens nach US-Blockade

Baden-Baden (dpa) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer steuern auf einen schweren Handelskonflikt zu. Die USA haben nach heftigem Widerstand verhindert, dass sich die G20-Staaten auf eine gemeinsame Linie in der Handelspolitik einigen. Die Finanzminister und Notenbankchefs konnten sich bei ihrem Treffen in Baden-Baden auf kein klares Bekenntnis zu freiem Handel verständigen. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Gastgeber Deutschland konnte damit trotz zweitägiger Verhandlungen nur einen Minimal-Konsens erreichen.

Samstag, 18.03.2017, 15:27 Uhr aktualisiert: 18.03.2017, 15:30 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4710611?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker