Finanzen
Verhandlungskreise: USA verhindern G20-Bekenntnis zu Freihandel

Baden-Baden (dpa) - Die USA haben eine Einigung der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) auf eine gemeinsame Linie in der Handelspolitik verhindert. Die Finanzminister und Notenbankchefs konnten sich heute bei ihrem Treffen in Baden-Baden auf kein klares Bekenntnis zu freiem Handel und gegen Protektionismus verständigen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Samstag, 18.03.2017, 15:12 Uhr aktualisiert: 18.03.2017, 15:14 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4710573?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Stutthof-Prozess: Gericht entscheidet über das Aus
Mit dem Rollstuhl wurde der Angeklagte in den Gerichtssaal gefahren.
Nachrichten-Ticker