Brände Brand in Asylbewerberheim - drei Schwerverletzte

Helsa (dpa) - Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft nahe Kassel in Hessen sind drei Bewohner schwer verletzt worden. Eine vorsätzliche Brandstiftung werde nicht ausgeschlossen, teilte die Polizei in der Nacht mit. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt es zunächst nicht. Nach ersten Erkenntnissen gab es zeitgleich zum Ausbruch des Brandes einen Streit unter Bewohnern der Unterkunft. In dem Gebäude lebten offiziell 26 Asylbewerber. Das Feuer brach laut Polizei in einem Zimmer im Obergeschoss des Gebäudes in der Gemeinde Helsa aus und griff auf das gesamte Stockwerk über.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4703525?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F