Tarife Bodenpersonal will Streikpause an Berliner Flughäfen einlegen

Berlin (dpa) - Passagiere an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld müssen bis Sonntag keine neuen Streiks fürchten. Die Gewerkschaft Verdi kündigte eine Streikpause an, um den Arbeitgebern Zeit zum Nachdenken zu geben. Kommt die Tarifrunde für die 2000 Beschäftigten des Bodenpersonals jedoch nicht voran, drohen von Montag an auch unangekündigte Streiks. Auf einen Vorschlag der Arbeitgeber zu einer Schlichtung reagierte Verdi skeptisch. Am Mittwochmorgen um 5.00 Uhr sollen die Beschäftigten nach zwei Tagen Streik die Arbeit wieder aufnehmen.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4703117?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F