Kriminalität Massengrab mit 250 Schädeln im Osten von Mexiko entdeckt

Xalapa (dpa) - Polizisten und Angehörige von Entführungsopfern haben im mexikanischen Bundesstaat Veracruz ein Massengrab mit mindestens 250 Schädeln entdeckt. «Veracruz ist ein riesiges Massengrab», sagte der örtliche Staatsanwalt Jorge Winckler dem Fernsehsender Televisa. Über Jahre hinweg habe das organisierte Verbrechen Menschen getötet und verschwinden lassen - mit Duldung der Behörden. In Mexiko gelten mehr als 30 000 Menschen als vermisst. Kriminelle Organisationen verschleppen und töten immer wieder Menschen. Die Fälle werden nur selten aufgeklärt.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4703011?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F