Konflikte
Merkel sichert den Niederlanden Unterstützung zu

München (dpa) - Nach der Eskalation im Verhältnis zwischen der Türkei und den Niederlanden hat sich Kanzlerin Angela Merkel auf die Seite des Nachbarlandes gestellt. Die Niederlande hätten ihre «volle Unterstützung und Solidarität», sagte Merkel in München. Die Kanzlerin kritisierte insbesondere Äußerungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der niederländische Regierungsmitglieder als «Nazi-Überbleibsel» bezeichnet hatte. Nazi-Vergleiche führten «völlig in die Irre».

Montag, 13.03.2017, 13:15 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 13:20 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4700046?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker