Regierung
Wieder Tausende Rumänen gegen Regierung auf der Straße

Bukarest (dpa) - Tausende Rumänen haben an den nun schon traditionellen Sonntagsdemonstrationen gegen die sozialliberale Regierung teilgenommen. Etwa 2000 Menschen zogen am Abend in Bukarest trotz nasskalten Wetters zum Parlamentspalast, um gegen Pläne zur Lockerung des Strafrechts für Korruptionsdelikte zu protestieren. In weiteren Städten kam es zu kleineren Protesten. Auslöser der Proteste war Ende Januar eine inzwischen wieder zurückgezogene Eilverordnung, die die Strafverfolgung von Amtsmissbrauch erschwert hätte.

Montag, 13.03.2017, 05:59 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 06:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4699359?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Vorbild Utrecht: Denkt Münster beim Thema Fahrradparken zu klein?
7600 Plätze hat die Radstation am Bahnhof in Utrecht bereits, jetzt wird sie auf über 10 000 ausgebaut. Für Münsters Radstation-Inhaber Georg Hundt könnte Utrecht ein Vorbild sein, um auch am münsterischen Hauptbahnhof die Probleme zu lösen.
Nachrichten-Ticker