Tarife
Erneut Streik an Berliner Flughäfen

Berlin (dpa) - Wegen eines Streiks des Bodenpersonals der Flughäfen Tegel und Schönefeld sind fast alle Flüge heute von und nach Berlin gestrichen worden. Die Gewerkschaft Verdi hatte rund 2000 Beschäftige zum Streik aufgerufen, der bis morgen früh 5 Uhr gehen soll. Passagiere sollten sich bei Ihrer Airline über den aktuellen Flugstatus erkundigen. Erst am Freitag waren wegen eines Streiks Hunderte Flüge in Tegel und Schönefeld ausgefallen. Weil es am Wochenende kein neues Angebot der Arbeitgeber gab, war der erneute Streik für Verdi unausweichlich.

Montag, 13.03.2017, 04:44 Uhr aktualisiert: 13.03.2017, 04:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4699281?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker