Kriminalität
«Mögliche Anschlagsandrohung» - Großeinsatz in Offenburg

Offenburg (dpa) - Die Polizei in Offenburg ist seit dem Abend in einem Großeinsatz wegen einer «möglichen Anschlagsandrohung». Als Ziel gilt eine nicht näher benannte Diskothek, heißt es. Einzelheiten zur Art und Herkunft der Drohung nennt die Polizei nicht. Die Polizei habe ihre Präsenz in Offenburg mit Hilfe von Kräften aus verschiedenen Landesteilen stark erhöht. Fahrgäste der öffentlichen Verkehrsmittel, die nach Offenburg unterwegs sind, werden verstärkt kontrolliert.

Sonntag, 12.03.2017, 06:02 Uhr aktualisiert: 12.03.2017, 06:06 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4696397?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Dach des Schwimmbades im Regenbogencamp in Brand geraten
Das Dach brannte in voller Ausdehnung. Kilometerweit war die hohe, schwarze Rauchsäule über Leeden zu sehen.
Nachrichten-Ticker