Konflikte Diplomatischer Streit zwischen Türkei und Niederlanden eskaliert

Den Haag (dpa) - Der Streit zwischen den Niederlanden und der Türkei um verhinderte Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Rotterdam ist in der Nacht eskaliert. Erst nach stundenlangen Verhandlungen gab die türkische Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya, die per Auto aus Deutschland angereist und von niederländischer Polizei am Betreten des Konsulats gehindert worden war, auf. Sie stieg in ein anderes Fahrzeug um, um von der Polizei in Richtung Deutschland eskortiert zu werden. Gestern hatte die niederländische Regierung dem Flugzeug von Außenminister Mevlüt Cavusoglu die Landung verweigert.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4696374?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F