EU EU stellt Unterstützungsprogramme für Türkei ein

Brüssel (dpa) - Die EU hat damit begonnen, die im Rahmen der Beitrittsverhandlungen vorgesehene Unterstützung für die Türkei zurückzufahren. Nach Angaben des zuständigen EU-Kommissars Johannes Hahn wurden Programme eingestellt, die zuletzt nicht die erwünschten Fortschritte brachten. Die Europäische Union ist seit Monaten äußert besorgt über den politischen Kurs der Türkei. Das Land bewege sich im Moment leider nicht auf Europa zu, sondern von Europa weg, kommentierte Hahn in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4695750?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F