EU
Muscat: Polen kündigt Veto gegen Gipfelbeschlüsse an

Brüssel (dpa) - Polen hat nach Angaben von Maltas Regierungschef Joseph Muscat ein Veto gegen die geplanten Beschlüsse des EU-Gipfels in Brüssel angekündigt. Es werde also wohl keine gemeinsame Abschlusserklärung geben, sagte Muscat der dpa. Stattdessen werde die EU-Präsidentschaft eine Erklärung abgeben. Hintergrund ist der Streit über die Wiederwahl von EU-Ratspräsident Donald Tusk, die Polen unbedingt verhindern wollte. Die übrigen 27 Mitgliedsstaaten wählten den ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten dennoch wieder.

Donnerstag, 09.03.2017, 20:50 Uhr aktualisiert: 09.03.2017, 20:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4692732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Geiselnehmer wollte von der Polizei erschossen werden
Bombendrohung in Turnhalle: Geiselnehmer wollte von der Polizei erschossen werden
Nachrichten-Ticker